Mitten im Hardwald zwischen Glattbrugg, Wallisellen, Kloten, Bassersdorf und Dietlikon steht seit neuem ein architektonisches Schmuckstück. Der 40 Meter hohe Turm ist ausschliesslich aus Holz aus dem Hardwald entstanden und ist seit dem Juli 2022 zugänglich.

209 Holzstufen führen zur Aussichtsplattform in 40 Metern Höhe. Diese bietet Aussicht auf die Glarner Alpen, den Hardwald, den Greifensee sowie die umliegenden Gemeinden Zürich, Opfikon, Rümlang, Regensberg, Kloten, Bassersdorf, Dietlikon, Wallisellen und Dübendorf.

Zugang

Der Turm ist gut von einem der Parkplätze am Hardwald in Dietlikon erreichbar und liegt in der Gemeinde Dietlikon.

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren