Nahe von Riedtwil in Richtung Wynigen entlang des Mutzbachs bietet sich eine erfrischende Auszeit in der Natur. Die frische Waldluft, das Plätschern des Baches und idyllische Hügellandschaften wecken die Sinne. Ein unvergessliches Naturerlebnis, das belebt und inspiriert.

Hintergrund

Der Mutzbachfall ist der höchste Wasserfall der Region und absolut sehenswert. Das seichte Wasser des Bachs eignet sich im Sommer ausgezeichnet für ein erfrischendes Fussbad und die pitoresken Stellen am Ufer laden zum Verweilen. Die Mutzbachhöhle ist ein Abenteuer für Kinder und Barfuss lässt sich die Höhle durchwaten, um direkt dahinter ein unberührtes Naturidyll zu entdecken.

Das Tal des letzten Bären

Die Legenden und Geschichten rund um den Mutzbachgraben sind so vielfältig wie faszinierend. Die Berner bezeichnen die Bären liebevoll als "Mutzen", wodurch der Name Mutzbachgraben entstand. Die Überlieferung besagt, dass der letzte Bär der Region sich hier einst versteckt haben soll, doch das bleibt wohl nur eine spannende Sage.

Eine der Erzählungen berichtet, dass der Bär, auch "Mutz" genannt, sich angeblich in einer Hölle versteckt hielt, bis er schliesslich erschossen wurde. Doch wie so oft bei solchen Geschichten, könnte auch diese nur eine Legende sein, die das Geheimnisvolle und Mysteriöse des Mutzbachgrabens noch weiter umgibt.

Eine weitere Behauptung besagt, dass das Wasser oberhalb des Mutzgrabens heilende Kräfte besitzt. Vor über 200 Jahren existierte sogar ein Bad, das von der Mineralquelle profitierte. Leider hielt die Nutzung nicht lange an, da das Bad wohl nackt besucht wurde, was von den Behörden nicht toleriert wurde.

Der Mutzbachgraben bleibt somit nicht nur ein Ort von natürlicher Schönheit, sondern auch ein Ort, der von Legenden und Geheimnissen umwoben ist. Eine faszinierende Region, die ihre Besucher mit Geschichten aus vergangenen Zeiten verzaubert.

 

Zugang

Entdecken Sie den zauberhaften Mutzgraben zwischen Oschwand, Rüedisbach und Riedtwil. Eine leichte 30-minütige Wanderung führt zum beruhigenden Wasserfall. Zahlreiche idyllische Plätze und Bademöglichkeiten entlang des Mutzbaches laden zum Entspannen ein. Perfekt für Ruhe und Erholung in der Natur. Bei der Landi Riedtwil, neben der Agrola Tankstelle, steht ein öffentlicher Parkplatz. Hier ist auch der Startpunkt zum Amiet-Hesse-Weg